Traditionelle Rituale für neue Erkenntnisse nutzen

Die Schwitzhütte ist eines der kraftvollsten Rituale im Schamanismus. Sie wurde in fast allen Kulturen angewendet und hieß bei den Kelten zum Beispiel Feuerhütte. Die Hütte gilt als Symbol für die Gebärmutter der Erde und das Feuer vor der Hütte als Symbol für die Sonne. Die rotglühenden Steine, die in die Hütte gebracht werden, symbolisieren den „Samen der Sonne“. Das Ritual der Schwitzhütte stellt den mythischen Schöpfungsakt mit all seinen Kräften und Energien nach.
Eine kraftvolle Schwitzhütte verändert die teilnehmenden Menschen, sowie den Ort, an dem sie stattfindet. Die physische und psychische Belastung einer Schwitzhütte führen zu intensiven Grenzerfahrungen. Festgefahrene Problemsituationen werden plötzlich anders wahrgenommen. Das Bewusstsein für die wirklich wichtigen Aufgaben ändert sich und die nächsten Schritte im Leben sind plötzlich klar erkennbar.

 

© 2014 SPIRIT EAGLE CONSULTING - Altes Wissen - neue Lösungen
Burnout Seminare